Vegetarische Pasta Rezepte

1. Schnelle Linsen-Pasta mit Zucchini und Ricotta

Schnelle Linsen-Pasta mit Zucchini und Ricotta

Pasta muss nicht immer aus Weizen sein! Unsere Variante wurde aus Linsen geknetet. Dazu gibt es eine cremige Sauce aus allerlei Grünem und Ricotta. Das schmeckt und ist schnell gekocht. Auf was wartest du noch? Das geht super nach dem Feierabend! Hier bekommst du das vollständige Rezept.

2. Zitronige Pasta Primavera mit Kapern und Dill

Zitronige Pasta Primavera mit Kapern und Dill

Wir haben den italienischen Pasta-Klassiker für dich neu aufgezogen. Vollkorn-Tagliatelle werden hier mit knackigem Brokkoli und saftigen Champignons ratzfatz in den Topf geworfen, eine Zitrone und noch ein paar Kapern und Dill dazu und schon steht das Abendessen auf dem Tisch. Hier bekommst du das vollständige Rezept.

3. Fruchtiger Pasta-Salat mit Pfirsich und Trakaja-Käse

Fruchtiger Pasta-Salat mit Pfirsich und Trakaja-Käse

Endlich wird es Sommer! Der bringt so richtig Farbe auf den Teller: Wir mischen einen kunterbunten Salat aus Risoni-Nudeln mit knackig, süßen Pfirsichen, saftiger Gurke und gerösteten Mandelblättchen. Zum Schluss bröseln wir noch eine handvoll würzigen Hirtenkäse drüber und schon kann es losgehen. Hier bekommst du das vollständige Rezept.

4. Pasta mit Avocado-Creme Paprika, Rucola und frischer Limette

Pasta mit Avocado-Creme Paprika, Rucola und frischer Limette

Unsere Köchin Hannah hat dir hier ein Gericht gezaubert, das dich begeistern wird! Aus saftiger Avocado mit frischen Spaghetti, angebratener Paprika, Rucola und Limette zauberst du dir hier ein nahrhaftes wie gesundes Abendmahl in kürzester Zeit. Und einfach ist es obendrein! PS "Eat Green": Für jede Bestellung von diesem Gericht spendet Marley Spoon 0.10€ an die Berliner Tafel! Hier bekommst du das vollständige Rezept.

5. Vegetarische Kürbis-Pasta mit Knoblauch-Grünkohl und Walnüssen

Vegetarische Kürbis-Pasta mit Knoblauch-Grünkohl und Walnüssen

Wer Pasta und Kürbis liebt, ist heute hier bei dir zum Abendessen genau richtig! Aus Hokkaido-Kürbis köchelst du nämlich eine cremige Sauce mit Tomaten. Dazu gibt es Grünkohl, der knusprig in Knoblauchöl gebraten wird. Und wenn das alle noch mit Käse und Walnüssen garniert wird, wirst du begeistert sein. Hier bekommst du das vollständige Rezept.