Meatless Monday Rezepte

1. Vegetarisches Stir-fry mit Reisbandnudeln, Austernpilzen und Sesamsauce

Vegetarisches Stir-fry mit Reisbandnudeln, Austernpilzen und Sesamsauce

So schmeckt der Sommer bei uns! Knackig gebratenes Gemüse und herzhafte Austernpilze, die wir mit frischen Kräutern verfeinern und über die Reisbandnudeln geben. Nehmt euch noch etwas von den Lauchzwiebeln und setzt euch in die Sonne. Hier bekommst du das vollständige Rezept.

2. Vegetarische Bolognese mit Roten Linsen und Penne-Nudeln

Vegetarische Bolognese mit Roten Linsen und Penne-Nudeln

Dieser italienische Alleskönner geht auch ohne Fleisch! Nach der Stadt Bologna benannt, kochst du diesen Klassiker hier mit roten Linsen, jeder Menge Gemüse sowie leckeren Oliven und Kapern. Dazu gibt es Penne-Nudeln und eine Thai-Chili für die Extra-Schärfe. Wer den Käse weglässt, hat auch ganz einfach ein veganes Gericht! Hier bekommst du das vollständige Rezept.

3. Vegetarisches Ratatouille mit Quinoa und Nuss-Topping

Vegetarisches Ratatouille mit Quinoa und Nuss-Topping

Bei diesem herzhaften ländlichen Gericht aus dem Süden Frankreichs ist für alle etwas dabei! Frische Aubergine und Zucchini köcheln in einer dicken Sauce aus passierten Tomaten und herben Kräutern vor sich hin. Das gewisse Etwas kommt mit dem Quinoa und den gerösteten Walnüssen auf den Teller. Guten Appetit! Hier bekommst du das vollständige Rezept.

4. Vegetarische Kohlrouladen mit Ingwer-Miso-Creme und Ofentomaten

Vegetarische Kohlrouladen mit Ingwer-Miso-Creme und Ofentomaten

Hier hat sich unsere Köchin Hannah von einem deutschen Klassiker inspirieren lassen und eine vegetarische Version kreiert: Couscous, Karotten und Mandelstifte werden in gekochte Wirsingblätter eingewickelt und in einer Crème aus Miso-Sahne, Ingwer und Knoblauch im Ofen geröstet. Dazu gibt es saftige Ofentomaten. Hier bekommst du das vollständige Rezept.

5. Vegetarische Kürbis-Pasta mit Knoblauch-Grünkohl und Walnüssen

Vegetarische Kürbis-Pasta mit Knoblauch-Grünkohl und Walnüssen

Wer Pasta und Kürbis liebt, ist heute hier bei dir zum Abendessen genau richtig! Aus Hokkaido-Kürbis köchelst du nämlich eine cremige Sauce mit Tomaten. Dazu gibt es Grünkohl, der knusprig in Knoblauchöl gebraten wird. Und wenn das alle noch mit Käse und Walnüssen garniert wird, wirst du begeistert sein. Hier bekommst du das vollständige Rezept.