Kartoffelsalat ist mehr als die perfekte Beilage

Würzig, saftig und zu vielen Gerichten einfach die perfekte Beilage. Kartoffelsalat Rezepte findest du hier in verschiedenen Varianten. Ausprobieren! Selberkochen!
By: Marley Spoon / 07.03.2019 / Rezepte
Kartoffelsalat Rezepte

1. Hallloumi-Kartoffelsalat mit Pfrisich- und Sesamdressing

Heute servierst du einen Kartoffelsalat de luxe: Ein zitroniges Tahinidressing und köstlich-nussiges Dukkah-Gewürz vereinen Kartoffeln, Pfirsich und Babyspinat zu einem harmonischen Ganzen. Gekrönt wird dieses orientalische Geschmackswunder mit knusprig-cremigem Halloumi. Hier bekommst du das vollständige Rezept.

2. Kartoffelsalat mit Spinat, roter Beete und geräucherter Forelle

Dieser Salat sorgt für Frühlingsgefühle: Frischer Babyspinat, Kartoffeln, rote Beete und knackige Apfelspalten tummeln sich hier in einem erfrischenden Zitronen-Balsamico-Dressing. Getoppt wird das Ganze mit einer zarten, geräucherten Forelle. Einfach köstlich! Hier bekommst du das vollständige Rezept.

3. Lauwarmer Kartoffelsalat mit Kreuzkümmel und Guacamole

Dieser Kartoffelsalat ist kein gewöhnlicher: Mit Kreuzkümmel werden die Kartoffeln zunächst im Ofen goldbraun geröstet. Erst dann werden sie zusammen mit Gurke und Tomaten zu einem Salat gemischt. Dazu gibt’s Guacamole und für den Biss sorgen ein paar Sonnenblumenkerne. Hier bekommst du das vollständige Rezept.

4. Kartoffelsalat mit Makrele dazu Rucola und Radieschen

Heute in deiner Box: Ein Klassiker der Kartoffelküche! Dieser Salat mit knackigen Radieschen ist schnell zu machen und schmeckt garantiert jedem! Die Makrele hat einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren und ist besonders gesund. Das rauchige Aroma des Fisches macht dieses Abendessen also nicht nur verträglich, sondern auch noch richtig lecker. Hier bekommst du das vollständige Rezept.

5. Pinker Kartoffelsalat mit Räucherforelle und Joghurt

Für dieses Gericht braucht man keine rosa-rote Brille: Die Rote Bete gibt dem Kartoffelsalat seine herrliche Farbe! Geschmacklich wird die Farbpracht durch knackige Apfelstückchen und Lauchzwiebelringe ergänzt. Getoppt wird alles von einem zarten Räucherforellenfilet. Wir haben uns direkt in die Kombination verliebt. Und ihr? Hier bekommst du das vollständige Rezept.