Diese 5 Zutaten haben eine aphrodisierende Wirkung

Valentinstag ist der Tag der Liebe. Das weiß jeder! Aber wusstest du auch, dass du mit ausgewählten Zutaten der Liebe einen Schub geben kannst? Wir präsentieren dir 5 ausgewählte Zutaten, die eine aphrodisierende Wirkung haben.

By: DENNIS / 24.01.2020

Maca

Maca ist eine fleischige Wurzel (ähnlich wie Ingwer), die in den Anden wächst, wo aufgrund der rauen Bedingungen nur wenige Pflanzen überleben können. Zusätzlich zu einer heilenden und energieverbessernden Wirkung (entdeckt von den alten Andenhirten, die Maca selbst gegessen und an ihre Rinder verfüttert haben), hat die Karotte auch eine Libido-verstärkende Wirkung. Maca ist mittlerweile auch außerhalb Südamerikas beliebt und wird hier häufig in Kapseln oder in Pulverform in Natur- und Bioläden angeboten.

Kakaobohnen

Kakao

Die Azteken waren wahrscheinlich die ersten in der Geschichte, die die Verbindung zwischen Kakaobohnen und sexuellem Antrieb herstellten: Kaiser Montezuma konsumierte die Bohne in großen Mengen, um sein Liebesleben ein wenig aufzupeppen. Wir wissen jetzt, dass Kakao die Substanzen Tryptophan (eine Substanz im Gehirn, die an der sexuellen Erregung beteiligt ist) und Phenylethylamin (die beim Verlieben im Gehirn freigesetzt wird) enthält. Ob die Menge in Schokolade wirklich ausreicht, um die Libido zu steigern, ist von Wissenschaftlern jedoch umstritten.

Roter Ginseng

Ginseng ist ein beliebtes Kraut in der chinesischen Medizin und wird oft für Tee verwendet. Roter Ginseng kann bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen, einschließlich einer geringen Libido, hilfreich sein. In mehreren Studien wurde die Anwendung bei Männern untersucht und festgestellt, dass roter Ginseng bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion mindestens doppelt so wirksam war wie Placebo. Eine kleine Studie mit Frauen in den Wechseljahren ergab auch, dass roter Ginseng die sexuelle Erregung steigern kann.

Pistazien

Pistazien

Die Pistazie enthält besonders viele Ballaststoffe und Fette und ist außerdem reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Eiweiß und essentiellen Fettsäuren. Doch das ist nicht alles: Dank den vielen gesunden Fetten, Antioxidantien und Sterine sowie weiterer Nährstoffe, steigern Pistazien die Libido und verbessern die Funktion der Sexualorgane. Also: Esst mehr Pistazien! :-)

Safran

Safran

Safran ist ein Gewürz, das aus dem Safrankrokus stammt. Es wird am häufigsten im Iran hergestellt und ist, gemessen am Gewicht, eines der teuersten Gewürze weltweit. Das Kraut wird oft als alternatives Mittel zur Behandlung von Depressionen und zur Reduzierung von Stress eingesetzt. Safran ist aber eben für seine aphrodisierenden Eigenschaften bekannt und beliebt.

Start saving time in the kitchen Sign up now to get Marley Spoon's favourite recipes delivered to your door.